Regelmäßige Fitness Tipps von Experten?

Werde jetzt unser Fan auf Facebook und verpasse nie wieder unsere Expertentipps zu Muskelaufbau & Fitness! Über 200 Body Coaches posten immer die besten Insidertipps!

Danke, ich bin bereits Euer Fan

Test des Ab Roller und Ab Roller Extreme

veröffentlicht am 21.12.17, 07:56
Zu Hause gibt es bei uns gerade das Problem, dass große Fitnessgeräte nicht aufgebaut werden können. Trotzdem darf dadurch das Training nicht leiden! Wie nun trainieren? Kleine Geräte müssen her, wie bspw. Bauchroller. Deshalb haben wir uns einmal den „Ab Roller“ und „Ab Roller Extreme“ von Sportastisch angeschaut.

Zu Hause gibt es bei uns gerade das Problem, dass große Fitnessgeräte nicht aufgebaut werden können. Trotzdem darf dadurch das Training nicht leiden! Wie nun trainieren? Kleine Geräte müssen her, wie bspw. Bauchroller. Deshalb haben wir uns einmal den Ab Roller“ und „Ab Roller Extreme“ von Sportastisch angeschaut.

Ein kleines Gerät mit potenziell großen Effekten, insbesondere für den Korpus und dem Bauchmuskelbereich. Nach der ersten Anwendung merkt man aber gleich, da wird noch mehr trainiert.

Der Ab Roller und Ab Roller Extreme

Beide Bauchroller sind identisch. Den Unterschied machen allerdings die Widerstandsbänder, welche im Paket des „Ab Roller Extreme“ von Sportastisch mit dazugehören. Klasse Idee, denn so kann man für sich selbst den Unterschied machen. Training mit Widerstandsbändern ist schwieriger und intensiver. Demnach also schon ein Trainingszubehör für Fortgeschrittene Sportler. Wer sich dazu nicht zählt, ist bei dem einfach Ab Roller ebenfalls gut aufgehoben. Meint man es aber ernst mit dem Training und bleibt konstant dabei und im Trainingsrhythmus, lohnt der Kauf des Ab Roller Extreme, um gleich mit Vorschau weitere Schwierigkeitsgrade in das Training einbauen zu können. Deshalb hier der Tipp, gleich auf den Ab Roller extreme zu gehen.

Verpackung, Lieferumfang und Versand

Der Versand lief einwandfrei und zuverlässig. Angekommen sind der „Ab Roller“ sowie der „Ab Roller Extreme“ in einer unbeschädigten Kartonbox, auf der bereits die ersten Informationen und Übungen präsentiert werden. Der Karton ist stabil und schützt gut die in ihm befindliche Ware. Beim Aufmachen kam die Überraschung. Nicht auf dem Schirm hatten wir, dass auch eine kleine Kniematte im Lieferumfang dabei ist. Klasse Sache und sehr nützlich, was das erste Training gleich zeigte.

Ebenfalls positiv ist zu bemerken, dass die Schaumstoffteile des Gerätes keine merkwürdigen Gerüche absonderten oder in irgendeiner Art und Weise haptisch Aufmerksamkeit erregen. So baut man schon einmal mit einer positiven Einstellung das Gerät zusammen.

Zusammenbau und Qualität

Wie bereits erwähnt, gibt es beim Ab Roller keine unangenehmen Gerüche oder unangenehmen Irritationen beim Anfassen des Sportgerätes. Das haben wir auch schon anders erlebt. Die beiden Räder, mit denen man im Training abrollt, bestehen aus Hartplastik und machen einen sehr stabilen Eindruck. Dieser Eindruck bestätigte sich im Training, als das Gerät über 100 kg aushalten musste. Förderlich dabei ist sicherlich die Metall-Mittelstange, auf der die Räder montiert werden. Durch ein kleines Mittelteil, welches zwischen den Rädern montiert wird sowie den beiden Schaumstoffgriffen, welche die Räder rahmen, sind die Räder fest auf der Stange verankert und lassen sich sehr gut abrollen. Einfach war auch die Montage der Widerstandsbänder, wie insgesamt das Gerät einfach zusammenzubauen ist. Wir haben nicht länger als 5-10 Minuten gebraucht.

Service

Ganz stark finden wir die die 3 Jahres Premium Garantie. Voraussetzung ist dafür die kostenlose Registrierung innerhalb von 3 Wochen nach dem Kauf des Produktes. Natürlich ist nachvollziehbar, möchte man sich nicht registrieren. Bei anderen Herstellern muss man allerdings für Granantieverlängerungen in die Tasche greifen.

Training und Übungen

Das Training hat es in sich. Wie beim italienischen Essen verhält sich das Training mit dem Ab Roller auch. Die einfachsten Ideen und Übungen sind die besten. Selten haben wir unsere Bauchmuskeln so konzentriert ansteuern können. Der gesamte Rumpf wird merklich trainiert. Natürlich sollte man die Übungen variieren, auch wenn wir im Training eine Vorliebe für die Übungsklassiker haben. Verschiedene Übungen stehen dafür als Download bereit. Für den einen oder anderen mag das vielleicht ungünstig sein, der lieber ein Heft beigefügt gehabt hätte.

Das Training ist effektiv und muskelgenau. Die Pflicht des Sportlers besteht allerdings darin, die Übungen mit dem Ab Roller sehr langsam und gezielt durchzuführen. Wird man hier nachlässig, besteht bei diesen Übungen eine gewisse Verletzungsgefahr. Insbesondere kann ein zu weites Rollen oder ein zu schnelles Rollen zu einem Hohlkreuz und wegbrechen der Haltung bedeuten. Zerrungen oder Verrenkungen können folgen. Hier ist also Sorgfalt gefragt und wie so oft macht die Übung den Meister.

Toll ist nicht nur die Standardübung, die wesentlich die Bauchmuskulatur und den Rumpf stärkt. Auch die so wichtige Definition der seitlichen Rumpfmuskulatur klappt hervorragend durch das seitliche Abrollen.

Da unsere Knie nicht mehr die besten sind, haben wir uns über das beigefügte Kniekissen gefreut. Die Dicke der kleinen Matte ist absolut ausreichend und schützt die Knie oder Schenkel vor unnötigen Schmerzen auf harten Boden. Wir haben auf Laminat trainiert. Ein Vergleichstest mit einem Kissen zeigte, dass mit dem Kissen der Schutz nicht besser wird, aber die Gefahr steigt, die Übung schief auszuführen.

Wir konnten mit den Rädern sehr gut Abrollen, die durch den oben beschriebenen Zusammenbau auch sehr gut die Spur hielten. Das ist absolute Voraussetzung für einen sauberen Trainingsstil. Das wird erfüllt. Kleiner Tipp: Es macht sehr viel Sinn Bauchübungen zu variieren, deshlab sollte man begleitend auch andere Bauchübungen durchführen.

Fazit

Der „Ab Roller“ zeigt sich sehr stabil und einfach in der Handhabung. Die Qualität für den angebotenen Preis überzeugte uns. Wir konnten sehr sauber uns konzentriert arbeiten. Die Räder sind sehr stabil und laufen ergonomisch rund aus. Ferner bleiben sie in der Spur und verrutschen nicht. Das Gerät hält einige Belastungen aus. die Haptik der Griffe war sehr gut und angenehm. Man hat immer das gute Gefühl, den „Ab Roller“ in der Gewalt zu haben, auch dann, wenn man eine Übung mal etwas unsauberer ausführt. Positiv war die kleine Kniematte, die im Lieferumfang mit dabei ist. Sie ist für alle Übungen hilfreich und ausreichend dick gepolstert. Das Trainieren mit den Widerstandsbändern halten wir für sehr zielführend und empfehlen daher gleich auf den „Ab Roller Extreme“ zuzugreifen.

Grundsätzlich sind die Übungen sehr effektiv und können auch einmal am Feierabend dazwischen geschoben werden. Mittlerweile haben wir die Übungen in unseren Trainingsplan eingebaut.

Da wir nicht die absoluten Handy-Fanatiker sind, hätten wir uns über eine kleine Übungsbeilage in Papier gefreut. Kennt man die Übungen, ist dies sicherlich auch nicht mehr von Nöten.

Am Ende hat der Ab Roller und der Ab roller Extreme ein tolles Preis-Leistungsverhältnis.

Mehr Tipps von unseren Experten?

Werde jetzt unser Fan auf Facebook und verpasse nie wieder die besten Tipps zu Muskelaufbau & Fitness!

Empfehlung: Die Top 5 Fitnessbücher

1.
Mein 30-Tage-Programm: Die Powerformel für den perfekten Körper
Für Frauen. Tracy Anderson schafft, wovon die meisten Frauen träumen: Sie verwandelt ihre prominenten Kundinnen in kürzester Zeit in gertenschlanke Laufstegbeautys, lässt einen Babybauch in wenigen Wochen nach der Entbindung verschwinden und hält Musikerinnen über Monate hinweg fit für ihre Tourneeauftritte.
2.
Fit ohne Geräte: Trainieren mit dem eigenen Körpergewicht
Für Männer. Seit Jahren bereitet Mark Lauren Elitesoldaten physisch auf ihren Einsatz bei Special Operations vor. Dabei hat er ein einfaches und extrem effizientes Trainingskonzept entwickelt, das ganz ohne Hilfsmittel auskommt und nur das eigene Körpergewicht als Widerstand nutzt.
3.
Sexy Sixpack: Flacher und straffer Bauch in sechs Wochen
Für Frauen & Männer. Der Bauch – genauer gesagt sein Nichtvorhandensein – steht im Zentrum dieses Buches. Leider lagern sich gerade da, wo man sie gar nicht haben will, am schnellsten Röllchen ab. David Zinczenko, Chefredakteur von Men’s Health, rückt ihnen mächtig zu Leibe.
4.
So isst Mann sein Fett weg!: Clever genießen und abnehmen
Für Männer. Die Zahl der übergewichtigen Männer, die sich Rat suchend umsehen, wächst zusehends. Ziel des Buches ist es, diesen Männern einen praktischen Leitfaden an die Hand zu geben. Einfach umsetzbare und schmackhafte Ernährungstipps und Rezepte führen den Leser zum Erfolg.
5.
Das Men's Health 15-Minuten-Workout-Buch
Für Männer. Können Sie sich vier Mal die Woche 15 Minuten fürs Training freischaufeln? Men’s Health sagt: JA! Ausreden sind ab sofort nicht mehr zulässig, denn diese Buch bringt Sie auf Erfolgkurs!
 

Deine Erfahrungen? Hast Du Fragen?

Kommentar schreiben
 

Erfahrungsberichte und Meinungen

Bisher noch keine Kommentare abgegeben