Regelmäßige Fitness Tipps von Experten?

Werde jetzt unser Fan auf Facebook und verpasse nie wieder unsere Expertentipps zu Muskelaufbau & Fitness! Über 200 Body Coaches posten immer die besten Insidertipps!

Danke, ich bin bereits Euer Fan

Die richtige Motivation beim Laufen durch Trainingspläne - Einführung

veröffentlicht am 16.07.12, 19:11
Wer richtig und reglemäßig laufen möchte sollte dies, ob Beginner oder fortgeschrittener, mit Trainingsplätzen machen.
Laufen ist effektiv, wenn man kontinuierlich aus geht und joggt. Trainingseffekte erreicht man dadurch, dass man sich in seiner Leistung steigert. Die Strecken oder aber auch die Zeiten können dabei erschwert bzw. verlängert werden. Optimalerweise sollte man dazu eine grundlegende Planung erstellen, welche auf die jeweiligen persönlichen Ziele ausgerichtet ist. So kann zum einen die Ausdauer das Ziel sein oder abnehmen bzw. den Stoffwechsel in Schwung zu kriegen. Gute Trainingspläne sind wichtig, um Disziplin und Kontinuität in den Sport zu installieren. Nebeneffekte ergeben sich dadurch auch auf den weiteren Lebensrhythmus. Registriere ich Erfolge beim Laufen werde ich auch motiviert sein meine Ernährung umzustellen bzw. diese mehr auf meine Fitnessziele abzustimmen. der nächste Plan ist geboren. Wer abnehmen möchte sollte beispielsweise auf eine negative Kalorienbilanz achten. Auch hier kann die Ernährung mit dem Trainingsplan abgestimmt sein und selbst eine Planung ergeben. Denken Sie daran, dass die Ernährung beim Laufen der andere wichtige Part ist und ebenfalls Disziplin bedarf. Pläne können helfen die eigenen Fitnessziele zu erreichen aber sollten nicht zum Zwang werden.

Wichtig dabei ist die Abwechslung zu bewahren damit der Körper immer gefördert und gefordert wird. So sollten Sie am Ende auch den Trainingsplan abändern und nicht immer den gleichen Plan verwenden. Zum Beispiel werden Sie irgendwann den Schritt zum fortgeschrittenen Läufer machen und müssen dann den Trainingsplan anpassen. Entweder erschweren sie das Laufstreckenprofil - bspw. durch die Einbindung von Steigerungen oder Sie verlängern die Laufstrecke. Das gilt nicht nur für Pläne die in Bezug zum Joggen stehen, sondern für jedwede Art von Trainingsplänen und Ernährungsplänen.

Mehr Tipps von unseren Experten?

Werde jetzt unser Fan auf Facebook und verpasse nie wieder die besten Tipps zu Muskelaufbau & Fitness!

Empfehlung: Die Top 5 Fitnessbücher

1.
Mein 30-Tage-Programm: Die Powerformel für den perfekten Körper
Für Frauen. Tracy Anderson schafft, wovon die meisten Frauen träumen: Sie verwandelt ihre prominenten Kundinnen in kürzester Zeit in gertenschlanke Laufstegbeautys, lässt einen Babybauch in wenigen Wochen nach der Entbindung verschwinden und hält Musikerinnen über Monate hinweg fit für ihre Tourneeauftritte.
2.
Fit ohne Geräte: Trainieren mit dem eigenen Körpergewicht
Für Männer. Seit Jahren bereitet Mark Lauren Elitesoldaten physisch auf ihren Einsatz bei Special Operations vor. Dabei hat er ein einfaches und extrem effizientes Trainingskonzept entwickelt, das ganz ohne Hilfsmittel auskommt und nur das eigene Körpergewicht als Widerstand nutzt.
3.
Sexy Sixpack: Flacher und straffer Bauch in sechs Wochen
Für Frauen & Männer. Der Bauch – genauer gesagt sein Nichtvorhandensein – steht im Zentrum dieses Buches. Leider lagern sich gerade da, wo man sie gar nicht haben will, am schnellsten Röllchen ab. David Zinczenko, Chefredakteur von Men’s Health, rückt ihnen mächtig zu Leibe.
4.
So isst Mann sein Fett weg!: Clever genießen und abnehmen
Für Männer. Die Zahl der übergewichtigen Männer, die sich Rat suchend umsehen, wächst zusehends. Ziel des Buches ist es, diesen Männern einen praktischen Leitfaden an die Hand zu geben. Einfach umsetzbare und schmackhafte Ernährungstipps und Rezepte führen den Leser zum Erfolg.
5.
Das Men's Health 15-Minuten-Workout-Buch
Für Männer. Können Sie sich vier Mal die Woche 15 Minuten fürs Training freischaufeln? Men’s Health sagt: JA! Ausreden sind ab sofort nicht mehr zulässig, denn diese Buch bringt Sie auf Erfolgkurs!
 

Deine Erfahrungen? Hast Du Fragen?

Kommentar schreiben
 

Erfahrungsberichte und Meinungen

Bisher noch keine Kommentare abgegeben